1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite
Landkreis Meißen
Kontakt | Datenschutzerklärung| Barrierefreiheitserklärung | Impressum | Sitemap

Eingliederungshilfe in stationären Einrichtungen (Pflegefamilie)

Die Vermittlung von geistig und/oder körperlich behinderten Kindern erfolgt über den Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes. Nach Bescheinigung zur Aufnahme eines Pflegekindes erfolgt die Antragstellung beim Kreissozialamt Meißen auf Pflegegeld. Im Bereich der Pflegefamilien erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Pflegekinderwesens des Kreisjugendamtes, welche auch den nötigen Erziehungsaufwand abprüfen und für alle Rückfragen zur Verfügung stehen.

Bereich Altlandkreis Riesa-Großenhain (Wohnort der Pflegefamilie):

 Herr Müller

 Telefon: 

 03521 725 3134

Bereich Altlandkreis Meißen (Wohnort der Pflegefamilie):

 Frau Bergmann

 Telefon: 

 03521  725 3136 

    

  • Antrag
  • Schweigepflichtentbindung
  • Handzettel

(Download siehe Linkbereich auf der rechten Seite)